Naturheilpraxis Dr. Ingrid Rugge

Klassische Homöopathie



Die klassische Homöopathie ist ein spezielles Heilverfahren, das von dem Meißener Arzt Samuel Hahnemann vor mehr als 200 Jahren entdeckt wurde. Bis heute wird dieses Naturheilverfahren ständig verbessert und weiterentwickelt. Hahnemann formulierte das von ihm beobachtete Heilgesetz wie folgt: "similia similibus curentur!"- "Ähnliches werde mit Ähnlichem geheilt!" Nach homöopathischem Verständnis entstehen Krankheiten, wenn die geistartige Lebenskraft des Menschen geschwächt ist, dies äußert sich in ganz individuellen Symptomen. Die Therapie erfolgt mit einem potenzierten Arzneimittel, das am gesunden Menschen möglichst ähnliche Symptome hervorruft und die Lebenskraft des Körpers anregt.

Wie läuft eine homöopathische Behandlung ab?

Im Rahmen einer ausgiebigen Erstanamnese, die im Einzelfall durchaus bis zu 2 Stunden in Anspruch nehmen kann, werden zunächst Ihre aktuellen Beschwerden detailliert lokalisiert und analysiert. Im zweiten Schritt stehen die Krankheitsvorgeschichte sowie Ihre Reaktionen auf Nahrung und Umwelteinflüsse im Focus. Dadurch gelingt es mir, Sie sozusagen " ganzheitlich" kennen zu lernen und die optimale Wissensbasis zu erhalten, um das weitere Vorgehen gemeinsam mit Ihnen zu planen. Aus den individuellen, oftmals typischen Symptomen, ermittle ich " Ihre" individuelle Arznei, die nach festgelegten Einnahmeregeln verabreicht wird. Unbedingt notwendig ist nach einigen Wochen Therapieverlauf eine zweite Sitzung, um gemeinsam mit Ihnen den Heilungsverlauf zu analysieren und zu besprechen.
Impressum
Gästebuch